20 | 09 | 2021
1. Mannschaft
SG SF Ursulap. I / DJK Gebenbach II : SV 08 Auerbach 0 : 5 (0:1)
Geschrieben von: Helmut Schreg   
Sonntag, den 19. September 2021 um 16:34 Uhr
Kreisliga AM/WEN Süd
Spielbericht vom Sonntag, 19.09.2021
Spielort: Sportgelände „Ursulapoppenricht“, Anstoß: 15:00 Uhr
 
Tore:  0:1 (33.) Tim Schmiedl 0:2 (55.) Jonas Schwindl, 0:3 (58.) Jonas Schwindl, 0:4 (62.) Paul Zura, 0:5 (68.) Matthias Förster
Schiedsrichter: Wilhelm Hirsch; A1: Ernst Eschenbecher; A2: Josef Bulla
Zuschauer: 80
 
Auch auf des Gegners Platz zeigten die Bergstädter ihre momentane Stärke und ließen den Gastgeber (aktuell Tabellenfünfter) über 90 Minuten gesehen keine Chance auf einen Punktgewinn. In den ersten 10 Minuten überließen die Gastgeber Ball und Spiel den 08ern und außer Abtasten gab es nichts Nennenswertes. Nach 15 Min. die erste heikle Situation. Nach einer tollen Ballstafette mit mehreren Doppelpässen scheiterte Förster im Strafraum am Keeper und Hausner staubte zum vermeintlichen 0:1 ab, doch der Treffer wurde durch den allzeit sicheren Schiedsrichter Hirsch wegen Abseits annulliert. Auf der Gegenseite konnte sich der Auerbach Keeper bei einem Angriff der Gastgeber auszeichnen. Ein Freistoß am verlängerten linken 16er-Eck durch Schmiedl wurde durch die Mauer abgefälscht und war letztendlich unhaltbar und führte zum 0:1 Pausenstand.

Wer nun dachte, dass die Hausherren nach der Pause Druck erzeugen würden, wurden enttäuscht. Die Überlegenheit der 08er wurde noch deutlicher. Eine abgewehrte Ecke wurde wieder in die Spitze geschlagen und Freiberger scheiterte mit einem Heber an der Querlatte. In der folgenden Viertelstunde entschieden dann die Gäste die Partie eindrucksvoll. Zunächst traf Schwindl innerhalb von drei Minuten zweimal und erhöhte auf 3:0. Ein aberkannter Treffer von Zura störte die Gäste keineswegs und Zura und Förster erhöhten auf 0:5. Damit war die Partie entschieden und in der verbleibenden Schlussphase beschränkten sich die Gäste auf Spielkontrolle und waren aber weiterhin einem Treffer näher als die Hausherren dem Ehrentreffer.

 
SG SF Ursulapoppenricht I / DJK Gebenbach 2 : SV 08 Auerbach
Geschrieben von: Helmut Schreg   
Donnerstag, den 16. September 2021 um 11:58 Uhr
Vorschau – Kreisliga AM/WEN Süd
Sonntag, 19.09.2021
Spielort: Sportgelände, „Ursulapoppenricht“, Anstoß: 15:00 Uhr
 

Mannschaft

Platz

Spiele

Punkte

Tore:

SV 08 Auerbach

1

7

14

21 : 9

Ursulapoppenricht/Gebenbach

5

7

12

15 : 10

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schiedsrichter: Anna-Lena Mayer; A1: Markus Zahn, A2: Roland Wendl
 

So spannend wie lange nicht geht es aktuell im Kampf um die Tabellenspitze der Kreisliga zu. Vier Mannschaften liegen punktgleich vorne. Derzeit ist nur die bessere Tordifferenz ausschlaggebend und hier konnten sich die Auerbacher mit dem letzten 7:0 Erfolg Platz eins sichern. Jetzt kommen für die 08er aber auch die Wochen der Wahrheit. In den nächsten vier Spielen trifft man auf die derzeit Zweit- bis Fünftplatzierten. Morgen müssen sich die 08er beim Tabellenfünften der Spielgemeinschaft Ursulapoppenricht 1 und Gebenbach 2 bewähren. Die Gastgeber haben etliche Spieler mit höherklassiger Erfahrung in ihren Reihen und mit dem Auerbacher Cengiz Ismire auch den aktuelle Führenden in der Torjäherliste (10 Saisontore). Beide Mannschaften trafen bisher dreimal aufeinander und die 08er gingen jeweils erfolgreich aus diesen Partien. Im letzten Spiel konnten die Bergstädter ihre spielerische Überlegenheit endlich auch mal in zählbaren Erfolg umsetzen. Für das anstehende Match wird vor allem die Auerbacher Defensive gefordert sein, müssen sie doch den bisher treffsichersten Ligastürmer neutralisieren. Wenn sie Bergstädter an die zuletzt gezeigten spielerischen Leistung und vor allem an die Abschlussstärke der zweiten Halbzeit im letzten Spiel anknüpfen können ist auch ein Auswärtserfolg möglich  Die Vorzeichen auf eine interessante Partie sind also gegeben.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 16. September 2021 um 12:00 Uhr
 
SV 08 Auerbach : TuS Rosenberg 7 : 0 (2:0)
Geschrieben von: Helmut Schreg   
Mittwoch, den 15. September 2021 um 12:01 Uhr
Kreisliga AM/WEN Süd
Spielbericht vom Sonntag, 12.09.2021
Spielort: Sportgelände „am Sand“, Anstoß: 17:00 Uhr
  
Tore:  1:0 (13.) Jonas Schwindl, 2:0 (45.+3.) Timo Hausner, 3:0 (55.) Jonas Schwindl, 4:0 (58.) Tim Schmiedl, 5:0 (60.) Matthias Förster, 6:0 (74.) Manuel Trenz, 7:0 (76.) Manuel Trenz,
Schiedsrichter: Kai Thiele; A1: Markus Hann; A2: Luca Platzer
Zuschauer: 160
Besonderheiten:
(65.) Foulelfmeter für Rosenberg - La-Pegna scheitert an der Latte
Gelb-rot: (78.) Jannik Freiberger (SV 08 Auerbach) – Ball wegschlagen
 

SV 08 Auerbach:

(70.) Kausler, (70.) Jannik Freiberger

TuS Rosenberg

(85.) Benjamin Stöckl

 

 
Weiterlesen...
 
SV 08 Auerbach : TuS Rosenberg
Geschrieben von: Helmut Schreg   
Donnerstag, den 09. September 2021 um 08:03 Uhr
Vorschau – Kreisliga AM/WEN Süd
Sonntag, 12.09.2021
Spielort: Sportgelände, „am Sand“, Anstoß: 15:00 Uhr
 

Mannschaft

Platz

Spiele

Punkte

Tore:

SV 08 Auerbach

4

6

11

14 : 9

TuS Rosenberg

11

6

6

5 : 13

 
  
Schiedsrichter: Kai Thiele; A1: Markus Hann, A2: Luca Platzer
 
Wie am letzten Spieltag geht es Morgen gegen ein Team aus dem Tabellenkeller. Diese Tatsache sollten die 08er aber nicht überbewerten, denn wie der letzte Spieltag bewiesen hat, kann in dieser Saison jedes Team für entsprechenden Überraschungen sorgen. So reichte eine 2:0 Pausenführung gegen Neukirchen letztendlich nur zu einem Remis. Auch hier wurde aus einer zunächst überlegen geführten Partie zu wenig gemacht. Gegen Rosenberg hat man zwar eine positive Bilanz, tat sich aber schon immer schwer. Bei den Gästen gab es in der Coronazeit einige Veränderungen. Trainer Helmut Jurek hat den Verein verlassen und das Traineramt an Johannes Hager übergeben. Zusätzlich hat sich auch der Spielkader verändert. So ist es nicht überraschend, dass es Anfangs bei den Gästen einige Schwierigkeiten gab. Zuletzt konnte Rosenberg mit einem Last-Minute-Treffer gegen Kastl ihren zweiten Saisonsieg einfahren. Mit nur 5 erzielten Toren in sechs Spielen zeigt sich die Offensivschwäche der Gäste. In dieser Partie stehen bei den Bergstädtern fast wieder alle Spieler zur Verfügung und Spieletrainer Michael Keil kann eine schlagkräftige Truppe in die Partie schicken.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 09. September 2021 um 08:05 Uhr
 
« StartZurück1234WeiterEnde »

Seite 1 von 4
Kalender Fussball Herren
Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!