23 | 02 | 2020
SV 08 Auerbach : FC Troschenreuth 1:0 (0:0)
Geschrieben von: Helmut Schreg   
Sonntag, den 04. April 2010 um 09:16 Uhr

Kampf statt Spiel
Spielbericht vom 03.04.10
Kreisliga Erlangen/Pegnitzgrund 2

Das Derby gegen Troschenreuth war wie erwartet kampfgeprägt und spielerische Elemente kamen weitestgehend zu kurz. In der Anfangsphase ließen beide Abwehrreihen wenig zu und die Partie spielte sich im Mittelfeld ab. Erst nach gut 20 Min. wurde die Angriffsbemühungen beider Teams zielstrebiger. 

Ein hoher Flankenball des Auerbacher Spielertrainers senkte sich gefährlich auf das Troschenreuther Gehäuse, aber Torhüter Herrmann konnte klären. Auf der Gegenseite fasste Schäffner eine Flanke volley aus 20 m ab und Torhüter Schmidt musste sich strecken, um den Ball zu parieren. Jetzt hatte die Partie richtig an Fahrt aufgenommen und es gab Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Kurz vor der Pause kam der Auerbacher Keeper bei einem Abwehraktion gegen Kretschmer zu spät und foulte demzufolge Kretschmer. Den fällig Strafstoß schoß Kretschmer an den Außenpfosten. Die kurioseste Aktion dann während der Pause, als der Auerbacher Spielertrainer Altincik und der Troschenreuther Geier nach einem Gerangel im Kabinengang beide die rote Karte erhielten und beide Teams nach der Pause dezimiert antreten mussten. Auch nach der Pause war die Partie ein offener Schlagabtausch, wobei die Gastgeber die etwas gefährlicheren Möglichkeiten hatten. In der 52. Min. klatschte eine Freistoß von links durch Lindner an den Außenpfosten. Nach 60. Min. erkämpfte sich Schubert in der gegnerischen Hälfte den Ball, kam links im Strafraum zum Abschluss, scheiterte aber ebenfalls am Außenpfosten. Das goldene Tor des Tages erzielte der immer gefährliche Erl. Nach einem kurzen Dribbling kam er links im Strafraum zum Abschluss und traf aus 12 m ins kurze Eck. In der immer hektischer werdenden Schlussphase gab es sehr viele Standardsituationen, die jedoch allesamt ohne Erfolg blieben und die Gastgeber brachten den knappen aber durchaus verdienten Prestigesieg über die Zeit.
SV 08 Auerbach:

Aufstellung:
Thomas Schmidt, Taner Altincik, Adem Tokuc, Matthias Gnan, Alexander Lindner, Andre Zitzmann, Dietmar Ziegler (84. Johannes Lehner), Bernhard Schubert, Ufuk Altincik, Tobias Erl (93. Klemens Merkl), Daniel Müller (87. Patrick Hartmann)Auswechselspieler:
Johannes Lehner, Christoph Zeltner, Klemens Merkl, Patrick Hartmann ETW: Ole Hübner

FC Troschenreuth:
Dominik Herrman, Christian Kaiser, Wilhelm Betzl, Jürgen Kruse, Jörg Kugler, Michael Schaffer (70. Michael Wolf), Michael Schäffner, Markus Geier, Wolfgang Deak (68. Michael Wosahlo), Jan Madalsky, Florian Kretschmer

Auswechselspieler:
Christian Payer, Michael Wolf, Michael Wosahlo

Schiedsrichter:
SR: Johannes Gründel
SRA1: Martin Mörtel
SRA2: Oskar Trescher

Tore:
1 : 0 (66.) Tobias Erl

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 05. April 2010 um 11:07 Uhr
 
Kalender Fussball Herren
Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!