05 | 03 | 2021
TV Wackersdorf – SV 08 Auerbach II (Sa. 20 Uhr)

Mit dem TV Wackersdorf wartet die nächste schwierige Auswärtshürde auf die Jungs von Trainer Klaus Küther.
Vor allem die gut gestaffelte 6:0-Abwehr der Gastgeber ist den Auerbachern aus der letzten Saison noch in Erinnerung. In Wackersdorf musste man damals eine deutliche Niederlage hinnehmen.

Doch in diesem Jahr sind die SV 08er in ihren Leistungen deutlich gefestigter. Daran dürfte auch die erste Saisonniederlage am vergangenen Samstag in Cham nichts ändern. Allerdings muss man sich vor allem in der Abwehr deutlich steigern, um beide Punkte aus Wackersdorf zu entführen. Auch an der zuletzt mangelnden Chancenauswertung wurde unter der Woche gearbeitet.

Personell plagen die Blau-Weißen jedoch ebenfalls Probleme. Matthias Edtbauer und Michael Sporrer konnten unter der Woche wegen Verletzungen nicht trainieren und auch Heiko Wölfel fällt immer noch wegen seiner Bänderverletzung aus. Dafür wird Thomas Bauer aus der A-Jugend sein Debüt in der Männermannschaft geben.

SV 08: Reger, Weih, Wiesend – Bauer, Edtbauer, Feder, Hein, Hofmann, Jasper, Kugler, Müller, Rinau, Schalanda, Sporrer, Tannenberger, Winter