05 | 06 | 2020
C-Jugend männlich 2010/2011
Liebe Handballfans,

mit einem lachenden und einem weinenden Auge begannen für uns die Vorbereitungen
auf die neue Spielzeit 2010/2011.

Nachdem wir mit dem Gewinn des Bezirksmeistertitels einen hervorragenden
Saisonabschluss hingelegt hatten, mussten wir bei den im Frühjahr stattfindenden
Qualifikationsturnieren wieder einen kleinen Rückschlag hinnehmen.
Mit einem undankbaren neunten Platz haben wir es hauchdünn nicht geschafft,
den Sprung in die nächsthöhere Liga zu schaffen und uns für die aus
acht Teams bestehende Bezirksoberliga zu qualifizieren.

Das aber hat den Vorteil, dass wir unseren Bezirksmeistertitel verteidigen
können und auch werden (stellt schon mal den Kindersekt kalt!).

An dieser Stelle möchten wir uns auch noch einmal bei unserem Aushilfsschleifer
Harry Folkenborn bedanken, der in der vergangenen Saison für unseren
erkrankten Bertram Edtbauer eingesprungen ist und diesen zu unserer
vollsten Zufriedenheit vertreten hat. Trotz unserer bekannt liebenswürdigen
Trainingseinstellung haben wir uns mit Michael Schleicher auch noch einen
Neuen für unseren Trainerstab geangelt, so dass wir mit Bertram Edtbauer,
Uwe Deml und ihm zumindest die best besetzte Trainerbank der Liga aufweisen
dürften.

Da aus Spielermangel für diese Spielzeit leider keine männliche D-Jugend ins
Spielgeschehen eingreifen kann, müssen die 98er und 99er Jahrgänge gleich
in die C-Jugend aufrücken.

Dafür haben wir mit insgesamt 19 Jungspunden einen so großen Kader, dass
wir zwei C-Jugend-Mannschaften ins Handballrennen schicken können, was
uns Spielern jede Menge Spielanteile bescheren wird.

Wir wünschen uns und allen anderen Mannschaften viel Erfolg, vor allem eine
verletzungsfreie Saison und den besten Fans der Welt viel Spaß beim Zuschauen.

Man sieht sich im Auerbacher Handballtempel, bis dann ..... !!

Die Jungs der männlichen C-Jugend mit Bertram, Michael und Uwe
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. September 2010 um 16:50 Uhr