20 | 09 | 2019
SV 08 Frauen I – FC OVI-Teunz am Samstag, 24.10.2015

Sieg im Spitzenspiel

Auch der unmittelbare Verfolger FC OVI-Teunz, bis vor dem Spiel mit nur 3 Punkten Rückstand hinter uns auf Platz drei notiert, konnte den Siegeszug unseres Bezirksliga-Teams nicht stoppen. Eine richtig gute spielerische Vorstellung der gesamten Mannschaft mit viel Ordnung, Disziplin, läuferischen und kämpferischen Einsatz bescherte einen 2:1 Sieg, der – und dies ist wohl der einzige kleine „Makel“ – gemessen am Spielverlauf und an den Torchancen um zwei Tore zu knapp ausfiel.

Die Spielanlagen waren recht schnell zu erkennen. Die Gäste bauten auf eine massierte Abwehr und versuchten dann mit langen Bällen auf ihre Sturmspitze Breit in die Nähe unseres Tors zu kommen. Diese Bemühungen blieben jedoch erfolglos, weil die Bälle im Mittelfeld bereits abgefangen wurden. Hier zogen auf unserer Seite Aki Jones und Patty Wagner die Fäden. Anders als zuletzt wurden die Bälle auf beide Flügel verteilt und Meli Reng als auch Sarina Geyer (bis zur ihrer verletzungsbedingten Auswechslung) sorgten mit ihren Flügelläufen immer wieder für Gefahr. In der 10 .Minute hatte man den Torschrei schon auf den Lippen, als Aki Jones im Strafraum einen Pass von Meli Reng aufs Tor zog. Doch die über die 90 Minuten hinweg gut beschäftigte OVI-Torhüterin konnte diesen parieren. In der kurzweiligen ersten Hälfte rollte so Angriff um Angriff auf das Gästetor. Auch Alisa Geyer, die mit viel Übersicht, Spielfreude und guten Ideen in der offensiven Mittelfeldzentrale glänzte, brachte immer wieder ihre Mitspielerinnen in Position. Was fehlte war der erfolgreiche Torabschluss. In der 24. Minute dann ein anderer Aufreger. Annika Deglmann war alleine auf dem Weg Richtung Tor, als sie dabei regelwidrig im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Schiedsrichter Jakesch, der die faire Partie gut leitete, verlegte den Tatort jedoch vor die Linie. Eine entsprechende Karte vergaß er dabei wohl einfach. Der daraus resultierende Freistoß brachte dann auch nichts ein. Bis zur Pause änderte sich nichts am Spiel. Gut vorgetragene Spielzüge verpufften ohne zählbaren Erfolg. Mit dem Pausenpfiff landete ein Freistoß von Patty Wagner zudem auf der Querlatte.

Die zweite Hälfte begann mit Nici Putzer für die verletzte Geyer und die wirbelte auf der rechten Seite dann gleich munter weiter. In der 50. Minute wurde eben dort ein Einwurf schnell ausgeführt. Mit direktem Spiel landete der Ball über Deglmann bei Jones, deren Schuss die Gästetorfrau zwar  gerade noch abwehren konnte, doch diesmal war Reng zur Stelle und staubte aus kurzer Entfernung ab. Nur eine Minute später landete ein Befreiungsschlag der Gäste bei Patty Wagner. Die ließ aus zentraler Position noch zwei Gegenspielerinnen aussteigen und aus gut 20 Metern schlug ihr Flachschuss neben dem Pfosten ein. Danach hatte man die Möglichkeiten zum 3:0, wie auch in der 63. Minute, als man einfach kein Glück hatte und das Leder aus kurzer Distanz nicht über die Linie wollte. Im Gegenzug musste man dann aus dem Nichts den Anschlusstreffer hinnehmen. Stürmerin Breit gelangte einmal in den Strafraum, suchte und fand das lange Bein einer unserer Verteidigerinnen und Schiedsrichter Jakesch hatte keine Wahl, als auf den Punkt zu zeigen. Torhüterin Melissa Akdemir war zwar an dem gut getretenen Elfmeter noch dran, konnte aber den Einschlag nicht verhindern. In den verbleibenden 25 Minuten war man dann immer wieder nahe am dritten Treffer dran, der aber einfach nicht gelingen wollte. Die Gäste probierten zwar auch bis zum Ende alles, jedoch ließ unsere Verteidigung keine einzige Torchance mehr zu. Am Ende war es ein überzeugender und gut heraus gespielter Sieg gegen einen guten Gegner. Aus einer homogenen Mannschaft ragten an diesem Tag Patty Wagner und auch Katharina Bauer noch heraus. Am nächsten Samstag geht es zum letzten Spiel der Vorrunde zur DJK Ursensollen.

Aufstellung: Melissa Akdemir, Alexandra Kroher, Laura Manhard, Vanessa Mulzer, Melanie Reng, Aki Jones, Katharina Bauer, Annika Deglmann, Sarina Geyer (38. Nicola Putzer), Patricia Wagner, Alisa Geyer

 
Kalender Fussball Frauen/Juniorinnen
Zur Zeit sind keine Einträge vorhanden!