16 | 09 | 2019
C-Jugend männlich

 Cm

 

Vordere Reihe von Links: Tobias Ziegler, Christoph Henkel, Jannik Sticht, Simon Fleischer, Maximilian Bauer, Leonardo Schreier

Hintere Reihe von Links: Georg Folkenborn, Alexander Regner, Jonathan Dauth, Maximilian Godo, Dawlat Ahmmadzei, Sebastian Bürger, Mario Friedl

Es fehlen: Jonas Dillmann, Alexander Haas, Janis Schirmer, Konrad von Niedner, Kilian Weber, Simon Folkenborn


Liebe Handballfans,

in der Saison 2016/17 wurden 6 neue Spieler in das Team integriert. Dies gelang hervorragend und so konnte man eine erfolgreiche Saison spielen. Die Saison wurde mit einem guten 3. Platz punktgleich mit der zweit platzierten Mannschaft beendet.
Nach einer kurzen Vorbereitungszeit auf die Saison 2017/18 begann im Frühjahr das Abenteuer Qualifikation zur ÜBOL. Mit gemischten Gefühlen bestritt man das erste Turnier in Pegnitz, da nur 4 Spieler aus der letztjährigen mC weiter zur Verfügung standen. Der Rest der Mannschaft wechselte in die mB. Die Mannschaft der mC wurde mit allen Spielern der mD aufgefüllt. Diese hatten in der Saison 16/17 die Hinrunde ohne Niederlage abgeschlossen und auch in der Rückrunde, in der eine Klasse höher gespielt wurde, einen hervorragenden 3. Platz belegt. Beim Qualiturnier zeigte sich eine schlagkräftige Truppe, die den Tag mit einem guten 2. Platz abschloss. Der Sprung in die Landesliga – Quali war allerdings zu hoch, sodass man das 3. Turnier wieder in Auerbach zur ÜBOL bestritt. In diesem Turnier gelang dann verdient die Qualifikation für die ÜBOL.
In der ÜBOL gibt es sicher etliche interessante Spiele zu sehen, in der die Mannschaft weiter reifen kann. Mit dem gezeigten Trainingsfleiß sollte die Saison auch ausgeglichen verlaufen.
Die männliche C – Jugend freut sich schon auf die neue Saison, die hoffentlich verletzungsfrei abläuft. Zahlreiche Zuschauer bei den Heimspielen in Auerbach und Pegnitz motivieren die Jungs noch zusätzlich.
Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg und den Zuschauern tolle Spiele.


Die männliche C-Jugend mit ihren Trainern Georg, Mario, Sebastian und Simon

  

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. September 2017 um 07:09 Uhr